Menu Content/Inhalt
Hauptmenü > Vereine > Freiwillige Feuerwehr Frebershausen
Freiwillige Feuerwehr Frebershausen

Kommende Aktivitäten
27.03. saubere Landschaft
01.05. Maiwanderung
16.05. Kreismeisterschaft Korbach
13.06. Dorf-Art
19.06. Stadtmeisterschaft Armsfeld
03.10. Kartoffelfeuer/Erntedank

Jugendfeuerwehr Frebershausen erneut Stadtmeister, 06.07.08
Fotogalerie…

Zeltlager der Jugendfeuerwehr, 06.07.08
Fotogalerie…

Wanderung, 01.05.08
Begleiten Sie die Frebershäuser in der
Fotogalerie…

Erste Hilfe Kurs, 26.04.08
Kenntnisse auffrischen und vertiefen. Nach dieser Devise wurde informiert
Zur Foto-Gallerie…

Aktion Saubere Landschaft, 15.03.08
Frühjahrsputz in Frebershausen. Dem Umweltschmutz wurde zu Leibe gerückt.
Zum Bericht…

Jahreshauptversammlung, 19.01.08
Die Feuerwehrabteilung versammelte sich und ließ das Jahr 2007 Revue passieren.
Zur Foto-Gallerie …

Jahresabschlußübung Menschenrettung , 14.11.07
Eine interessante Übung bei Dunkelheit und winterlichen Temperaturen am Haus des Gastes Frebershausen.
Zur Foto-Gallerie …

Kartoffelbraten am Eckenköppel, 03.09.07
Zur Foto-Gallerie …

Feuerwehrwettkämpfe in Wega, 23.06.07
Die Jugendfeuerwehr erringt den ersten großen Erfolg in ihrer kurzen Geschichte und wird Stadtmeister
Zum Bericht…
Zur Foto-Gallerie …

Feier zum 75 - jährigen Bestehen der Feuerwehr Gellershausen
am 01.-03.06.07
Wir gratulieren den Gellershäuser Feuerwehrleuten herzlich zu diesem Geburtstag.
Zum Bericht…
Zur Foto-Gallerie …

Feuerwehrwettkämpfe in Korbach. 20.05.07
Sieg der ersten Goldhäuser Mannschaft am Sonntag beim Kreisentscheid. Frebershausen wird 16.
Zum Bericht…
Zur Foto-Gallerie …

Berlinfahrt 20.04l bis 22.04.07
Zum Bericht…
Zur Foto-Gallerie …

Am 1. Mai 2007 fand der traditionelle Grenzbegang durch die Frebershäuser Gemarkung statt.
Zur Foto-Gallerie …
Er führte, bei strahlendem Wetter und hervorragender Beteiligung durch das Wenkefeld, Richtung Heinrichsruh, dann zum Dülfershof, wo die Wanderer gerne einen kleinen Imbiss zu sich nahmen, entlang der Gelben Seite zurück nach Frebershausen zum Eckenköppel. Dort warteten bereits kulinarische Genüsse und ein kühler Trunk auf die Heimkehrer. In lockerer Runde beim angeregten Plausch verlebte die Gruppe einen unbeschwerten Nachmittag, der mit dem Kaffeetrinken am späten Nachmittag seinen Ausklang fand.

Geschichte der Feuerwehr Frebershausen
Autor: Heinrich Hochgrebe,
veröffentlicht mit freundl. Genehmigung von Gerhard Hochgrebe

Als ältester Zusammenschluß, wenn auch nicht als Verein im heutigen Sinn, dürfte zweifellos die Feuerwehr gelten. Im Jahre 1661 gab der Gräfliche Sekretär Georg Rischauer den Städten und Gemeinden des Amtes Wildungen Anweisung, sich mit Feuerleitern, Haken und Ledereimern zu versorgen. An Verordnungen und Verfügungen in dieser Richtung hat es in den folgenden Jahrhunderten nicht gefehlt.
Die erste Hand-Feuerspritze schaffte die Gemeinde im Jahr 1874 an. Am,20.8.1893 brannte die Gastwirtschaft Scholl ab. Erstmals kam hier die neue fahrbare Feuerspritze zum Einsatz. Bei den Löscharbeiten wurden "nur" 38 Liter Branntwein getrunken. 1934 erfolgt die Gründung einer "Freiwilligen Feuerwehr". Erster Ortsbrandmeister war Johannes Schröder. Die erste Motorspritze wurde der Gemeinde 1946 aus ehemaligen Lagerbeständen der Wehrmacht zur Verfügung gestellt. Dieses vollkommen untaugliche Gerät wurde im Oktober 1956 durch eine "Heines"- Motorspritze ersetzt, Kostenpunkt: 3650 DM.
Seit Frühjahr 1970 steht der hiesigen Wehr eine "Metz" Tragkraftspritze zur Verfügung.
Als Gerätehaus für die Feuerwehr diente die Scheune des ehern. Gemeindehauses (Albertshäuser Str. 13) bis zum Jahre 1963. Von 1963 bis 1970 diente die Wellblechgarage der Schule als provosorische Unterkunft für die Motorspritze. Nach einem Jahr "Notunterkunft" in dem von der Gemeinde erworbenen Haus von Ey konnte die Feuerwehr endlich ein neues Feuerwehrgerätehaus bei der Schule beziehen.
Für die Alarmierung der Wehr wurde 1963 ein mit der Luftschutzsirene kombinierter Feuermelder installiert.
Im Grenzänderungsvertrag zwischen der Stadt Bad Wildungen und der Gemeinde Frebershausen vom 1.1.1972 heißt es u.a. "die Freiwillige Feuerwehr der bisherigen Gemeinde bleibt bestehen". Seit dem Jahre 1972 besteht eine Zweiteilung, es gibt einen Wehrführer und einen Vorsitzenden der Feuerwehr.


 

Meldung

 



 

Örtliches