Menu Content/Inhalt
Kulturelles > Dorf-Art 2008
Dorf-Art 2008

Fotogalerie…

Der Frebershäuser Kunstmarkttag „Dorf Art“ am Sonntag, dem 15. Juni, von 11 bis 18 Uhr, lockte Besucher aus Nah und Fern. Das Dorf hatte sein Festkleid angelegt und freute sich auf und mit allen Gästen.


32 Künstler und Kunsthandwerker, vorwiegend aus der Region, zeigten in Höfen, Garagen, Scheunen, auf der Spielstraße eine ungewöhnliche Vielfalt von Ausstellungsstücken aus den Bereichen Buchbinderei, Bildhauerei, Arbeiten aus Filz, Leder, Keramik, Stein, Glas und Holz, Weidengeflecht, Mosaik, wobei die Malerei den Schwerpunkt bildete.



Die vielfältigen Angebote machten diesen Markt aus. Man wandelte, stöberte und führte die Augen spazieren. Die Reize begeisterten. war eine niveauvolle Reise durch Höfe und Winkel des Ortes. Viele Kleinigkeiten fügten sich zu einem bunten Mosaik aus Dorf und Austellung. Die individuellen Kunst-Stände hatten fast jedem Geschmack etwas zu bieten.

Der „Dorf-Art“ Tag unter dem Motto "Die schönsten Kühe im Dorf" forderte alle Künstler auf, sich an der Ausstellung mit einem „Kuh-Beitrag“ zu beteiligen. Fantastische Kühe, aus Holz oder Stroh, gemalt und fotografiert, empfingen im Ausstellungsstall das staunende Publikum.

Das Fest ist nicht mit üblichen Kunst- und Handwerksmärkten zu vergleichen. Es war eine durch Frebershausen führende „Kunst- und Handwerksmeile".

Ausgerichtet wurde der Kunstmarkttag „Dorf Art“ bereits zum zweiten Mal von den Initiatoren Lisa Ohntrup, Philip Gulliver und Horst Wessels, unterstützt von vielen fleißigen engagierten Helfern.

Meldung

 



 

Örtliches